Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Was dürfen Sie sich unter einem pferdegestützten Coaching vorstellen?

Zunächst einmal unterstütze ich Sie als Coach darin, Ihren Weg, Ihre Lösung für Ihr Thema zu finden - denn das, was für Sie am besten passt, das können nur Sie selbst herausfinden.

Der Unterschied zum traditionellen Coaching-Prozess ohne Pferd besteht darin, dass Sie nach der Festlegung Ihrer Ziele für das Coaching vom Boden aus praktische Übungen mit Pferden absolvieren.

Ihre Erfahrungen in diesen Übungen reflektieren wir im Nachgang und erarbeiten den Transfer in den Alltag.

Warum bieten Ihnen die Interaktionen mit den Pferden einen Vorteil?

- Pferde geben Ihnen unverfälschtes Feedback

- Pferde lassen sich nicht täuschen

- Pferde verhindern Paralyse durch Analyse, da sie als Lebewesen auch unsere Emotionen ansprechen

  • durch die angesprochenen Emotionen sind die im Coaching gemachten Erfahrungen nachhaltiger
  • der Transfer in den Alltag wird erleichtert